Was ist Anusara® Yoga?

Hatha Yoga

Yoga bedeutet übersetzt ins Deutsche „Einssein” oder „sich verbinden”.
Yoga wirkt auf unser Nervensystem, auf die Atmung, die Muskulatur und das Hormonsystem. Durch das Praktizieren der Asanas (Yogastellungen) werden Kraft und Flexibilität, aber auch innere Ruhe und Stabilität gefördert, Blockaden können gelöst werden, wodurch dann die Energie frei durch den Körper pulsieren kann.

Anusara Yoga

Hatha Yoga (Anusara) in Duesseldorf

Anusara® Yoga ist eine moderne Stilrichtung des klassischen Hatha Yoga und wurde 1997 von dem Amerikaner John Friend gegründet. Seine sehr präzisen Ausrichtungsprinzipien (universal principles of alignment) sind der Schlüssel, und öffnen unsere westlichen Körper für die Asanapraxis. Durch diese genaue Ausrichtung des Körpers werden  Verletzungen vermieden - Haltungsschäden, die unsere Lebensweise oder Arbeitshaltung  hervorruft, können positiv verändert werden.


Im Anusara Yoga gibt es keine Korrekturen oder Belehrungen - der Schüler wird dabei unterstützt, seinen Körper besser zu verstehen, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu überwinden. Das innere Strahlen und die Herzöffnung  jedes Einzelnen  wird durch die lebensbejahende und herzorientierte Philosophie des Anusara Yoga verstärkt.

Weitere Infos über Anusara®

New York Times - The Yoga Mogual article

Artikel über Anusara Yoga in der New York Times

The Yoga Mogul (auf Englisch)

By Mimi Swartz

publiziert: 21. Juli 2010

 

yoga aktuell Artikel: Anusara Yoga

Artikel über Anusara Yoga in yoga aktuell

Anusara Yoga

von Sarah Müggenburg

publiziert: September 2011

 

Anusara Invocation

Mantra, das zum Beginn jeder unserer Stunden gesungen wird

Om Namah Shivaya Gurave
Ich verneige mich vor dem Licht, dem Guten in mir, dem Wahren Lehrer

Saccidananda Murtaye
Diese innere Essenz ist Wahrheit, Bewusstsein und Glück zugleich

Nishprapanchaya Shantaya
Immer da und erfüllt von Frieden

Niralambaya Tejase
Ist von Natur aus frei und strahlt in einem überirdischen Glanz -
unfassbar.