Was ist die Hormon-Yoga-Therapie?

Die Hormon-Yoga-Therapie ist eine therapeutische Anwendung für Frauen in jedem Alter. Der Hormonspiegel sinkt und steigt in den unterschiedlichen Lebensphasen der Frau und diese Veränderung im Hormonhaushalt zeigt sich durch Beschwerden und Nebenwirkungen und beeinträchtigt das Wohlbefinden.

Die Symptome, die dann eintreten können sind zum Beispiel

Hormon-Yoga-Therapie in Duesseldorf
  • Stimmungsschwankungen
  • Ausbleiben der Menstruation
  • Hitzewellen
  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
  • Schlafstörungen
  • Haarausfall
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • und andere.

 

Zur Vorbeugung und Linderung dieser Beschwerden wird Hormon-Yoga als alternative Therapie sehr erfolgreich eingesetzt.
Bei dieser natürlichen Therapie-Form lernen die Patientinnen, mit Selbstverantwortung ihre Beschwerden selbst anzugehen, bekommen körperliche Übungen an die Hand gegeben, die helfen können, den Hormonspiegel wieder zu regulieren. Gleichzeitig erlernen Sie Entspannungstechniken und machen die Erfahrung, Ihren Körper mit seinen Bedürfnissen und Empfindungen intensiver wahrnehmen zu können.

Teilnahme am Hormon-Yoga-Therapie Workshop

Nach dem intensiven Workshop, der für uns immer Voraussetzung ist, sind die Teilnehmerinnen in der Lage, mit Hilfe eines Buches, nach Bedarf ihre Übungen zu Hause durchzuführen, und auch unterstützend dazu, einmal wöchentlich an einem Klasse teil zu nehmen.

Es gibt jedoch auch Einzelfälle, für die die Hormon-Yoga-Therapie nicht geeignet ist, daher bitten wir Sie den Fragebogen herunterzuladen, auf dem Sie uns Ihre Symptome und Beschwerden beschreiben können.

 

PDF PDF: Hormon-Yoga-Therapie zum herunterladen und ausdrucken.